Goji – Die Wunderbeere

Die Goji-Beere stammt ursprünglich aus China und der Mongolei.

In der traditionellen chinesischen Medizin wird die „Glücksbeere“ seit Jahrtausenden als Gesundmacher eingesetzt.
Ihre positiven Eigenschaften reichen von der Stärkung des Immunsystems über die Erhaltung der Augen bis ins Hohe Alter und bis hin zur Entgiftung und Stärkung der Darmflora.

Gojibeere, Papaya, Papaya Dryfruits, Schweizer Trockenfrüchte, beste Trockenfrüchte, Wunderbeere, Papayaonline

 

Die vielfältigen Inhaltstoffe der Goji-Beere machen klar, warum sie so vielseitig einsetzbar ist. Unter ihnen finden sich Aminosäuren, Vitamin C und E, B-Vitamine, Eisen, Zink und Selen. Ausserdem hat die Wolfsbeere eine stark entzündungshemmende Wirkung.

Die Goji-Beere kann entweder als Beigabe ins Müsli oder Fruchtsalat oder als Snack zwischendurch verzehrt werden. Wir empfehlen auch den Genuss von selbstgemachtem Goji-Beeren Tee.

 

> Goji-Beere kaufen

 

Goji-Beeren Tee

1 Teelöffel getrocknete Goji-Beeren
1 Tasse heißes Wasser

 

Für eine Tasse Goji-Beeren Tee reicht es einen Teelöffel der belebenden Gojibeeren mit heißem Wasser zu übergiessen und dies dann 5 Minuten ziehen lassen.

Man kann dem Tee auch noch zustäzlich etwas Verbene, Melisse, Zimt oder auch Sternanis zugeben.

 

Gojibeere, Papaya, Papaya Dryfruits, Schweizer Trockenfrüchte, beste Trockenfrüchte, Wunderbeere, Papayaonline, Gojibeerentee, tee aus trockenfrüchten, Gojitee, Gojibeere

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Goji Beeren Tee